Nightlife

0211

Karaoke Bar? Aber sicher! Doch dieses Programm kennt Ihr ja schon aus Pattaya... hier auf der Insel war ich allerdings nur selten mit Anhang unterwegs. Meist ging ich allein in die Karaoke oben auf dem Berg, etwa 500 m oberhalb des Top Resorts... nicht zu verfehlen, genau oben, bunt beleuchtet, open air, nur mit Dach. Hier steht natürlich ein großer Karaoke Automat, es gibt eine ansprechende Küche mit dem üblichen Thaifood, und es arbeiten ein paar nette Mädels dort. Als Bedienung, Ihr Ferkel! Schaut auf die Bilder... eine ist erst 16, ein supersüßes Ding, hat mich mit ihrem ultrakurzen Jeansmini ganz schön heiß gemacht. Aber auf sie müssen wir noch 2 Jahre warten. Grundsätzlich gehen die Mädels auch mit, aber natürlich nicht die kleine. Allerdings hatte ich den untrüglichen Verdacht, dass die Mädels alle ihre Thaistecher hatten, die abends manchmal da herum scharwenzelt sind. Machte aber nichts, die Stimmung war immer recht gut.

War richtig nett dort, die Mädels haben ihren Job gut gemacht und mich fein unterhalten. Dafür gab’s ein paar Drinks (Nam Som = Orangensaft) eine hat gerne Bier mit mir getrunken - ein paar Gläser aus meinen Flaschen. Auch habe ich immer reichlich zu essen bestellt, s.d. die Mädels oft mit aßen. Alleine essen ist langweilig. Spätestens nach meinem 3. Besuch war ich so was wie ein Stammgast und wurde vom Chef mit Handschlag und small talk begrüßt. Die Kosten halten sich hier sehr in Grenzen, immerhin gehen da fast nur Thais hin.

0212

 

0213

 

0217

 

0222

 

0214

 

0224

 

0216

 

0225

 

0218

 

0219

 

0215

 

0220

 

0221

 

0223

 

0226

 

0227

 

0228

 

0229

 

0230

 

0231

 

Nachts in den Bierbars: Hier triffst du alles, vom hässlichen Entlein und abgewrackten Ladyboys über Damen, die vor 20 Jahren bestimmt mal echte Feger waren bis hin zu hübschen Engeln. Oder wie war das noch mal mit den bunten Federn und den Raubvögeln... tote Vögel gibt’s jedenfalls auch: die Figur der Krähe mit dem weißen T - Shirt und dem Jeansrock hatte es mir angetan. Hatte eine ST mit ihr im Hotel. Geil war sie, aber leider nur geldgeil. Hab sie nach 15 Minuten mit 500 rausgeworfen. Natürlich war sie todtraurig. Ich auch.

0244

 

0237

 

0252

 

0251

 

0253

 

0232

 

0233

 

0234

 

0235

 

0236

 

0238

 

0239

 

0240

 

0241

 

0242

 

0243

 

0245

 

0246

 

0247

 

0248

 

0249

 

0250

 

0254

 

0255

 

0256

 

Sabay Bar: Da spielt oft eine Live Band von den Phils, die sind gut. Getränkepreise OK, Freelancer und Bierbar Aufreißerinnen sind unterwegs. Am Wochenende draußen... ja was? So ne Art Fullmoonparty für Arme. Liegen am Strand (bei Ebbe), man lässt sich Häppchen bringen und gekühlte Getränke. Große Glotzen mit Sportveranstaltungen oder Konzerten. Keine Stimmung, die Neckermänner und die (zahlreichen) jungen Thais bleiben jeweils unter sich.

Nur hier und da ein Sextourist, der etwas für die Völkerverständigung tut... das Mädel in weiß hat mich angetanzt BIGGRIN Die war süß und willig, hat sich ins Zeug gelegt. Schade, dass es mein letzter Abend war... musste sie also morgens um 0600 unter einem Vorwand rauskomplimentieren, um die Koffer zu packen. Hab ihr dann vom Airport eine SMS geschickt, dass mein Chef mich dringend bräuchte... Ich weiß, ich bin ein Schwein. Aber nur so geht’s, wenn man gute Performance und nicht beklaut werden will auf den letzten Drücker (wobei ich sie nun wirklich nicht meine, nur so allgemein). Hätte fast verlängert wegen ihr, aber ich konnte ja auch die Mädels in Angeles nicht enttäuschen... Hoffe, sie ist irgendwie drüber weg gekommen WINK

0257

 

0258

 

0259

 

0268

 

0260

 

0261

 

0262

 

0267

 

0264

 

0265

 

0266

 

0284

 

0273

 

0263

 

0269

 

0270

 

0271

 

0272

 

0274

 

0275

 

0276

 

0277

 

0278

 

0279

 

0280

 

0281

 

0282

 

0283

 

0285

 

0286

 

0287

 

0288

 

0289

 

0290

 

0291

 

Hoppla! Ist das nicht mein Zimmer... da scheinen sich irgendwelche Chicks eingeschlichen zu haben... jedenfalls mussten die alle zuerst mal ins Bad, zum Pussyshaving. Na ja, fast alle...

0293

 

0294

 

0295

 

0296

 

0297

 

0298

 

0299

 

0300

 

0301

 

0302

 

0303

 

0304

 

0305

 

0306

 

0292

 

“Nightlife” steht fett oben drüber. Das war eigentlich mein bescheidener Beitrag zum Thema. Was hattet Ihr erwartet? Wir sind auf Koh Chang, schon vergessen? OK ein’ hab ich noch: Die “sündige Meile” Koh Changs! Habe zwar nur Fotos von tagsüber von dieser, aber so sieht man sie wenigstens... ist nicht ganz so groß wie Soi 6 in Pattaya... hätte ja wohl auch keiner ernsthaft erwartet, oder? Also: etwa 2 km hinter dem Top Resort in Richtung Bangtao (also in entgegengesetzter Richtung zum Fähranleger) kommt da so ein “Entertainment Complex”. Kaum zu verfehlen, linke Hand, steht nicht nur dran, man erkennt es auch von weitem schon an diesem hohen Antennenturm. Da selbst ist nichts gebacken. Zwar sind in der riesigen Halle (Großmarktatmosphäre) ein paar Bierbars (die meisten stehen derzeit leer), aber es ist die Langeweile pur.

Schräg gegenüber dann sind 3 oder 4 Bars, da haben sie talentierteres Personal. Habe 2 oder 3 Mal ein Huhn mitgenommen ins Hotel, ST uns auch LT. War OK. Die sollen da gerüchteweise sogar Shortime Zimmer haben... recht verruchte Gegend also, bitte meiden WINK 

0309

 

0310

 

0311

 

0312

 

0313

 

0314

 

0315

 

0316

 

0307

 

0308

 

_PFEIL2 _PFEIL1
[Home] [Koh Chang 1] [Koh Chang 2] [Koh Chang 3] [Koh Chang 4] [Koh Chang 5] [51] [52] [53] [54] [55] [Koh Chang 6] [Koh Chang 7]