Airport Beaches

0679

In der Nähe des Airports gibt es noch mehrere sehr schöne Strände, teils unberührt und kaum besucht. U.U. kann man kilometerweit laufen, ohne eine Menschenseele zu treffen.

 

Zu nennen sind hier vor allem der Bang Thao Beach, Naithon Beach, Naiyang Beach und Mai Khao Beach. Sie sind anhand der Karte und der Straßenbeschilderung leicht zu finden, allerdings etwa 45 - 60 Fahrminuten von Patong entfernt. Ein Besuch lohnt auf alle Fälle! Am besten Ihr folgt, von Surin kommend, der 4030, dann auf die Hauptstraße Richtung Airport (geht natürlich auch aus Richtung Phuket Town kommend) und schließlich, je nach dem an welchen Strand Ihr wollt, auf die 4031/4026. Diese Straßen gehen durch teils sehr schöne landschaftliche Umgebung, manchmal mit bergigen Stellen und Serpentinen.

 

Restauration ist eigentlich auch überall vorhanden. Oftmals ist es auf die Thais ausgerichtet, die vor allem an den Wochenenden aus der Umgebung anfahren um hier zu essen. Das Essen ist also durchweg sehr gut, authentisch und preiswert. Mein Favorit zum Essen ist Hat Naiyang. Für die Pizza kann ich allerdings nicht garantieren... wer zum Henker kriegt es hin, sich ausgerechnet hier eine Pizza zu bestellen, wo es die leckersten Köstlichkeiten gibt? Nehmt Eure Schöne der Nacht mit und erlebt doch mal einen relaxten Tag am Meer, abseits der üblichen Trampelpfade. Es wird Euch gefallen.

 

Das ist für mich noch ein gutes Stück ursprüngliches Phuket, soweit das überhaupt auf so einer beliebten Urlaubsinsel möglich ist, und man kann es nur auf eigene Faust entdecken.

 

Übrigens, den Laem Ka Beach bei Hat Rawai (letzte 3 Bilderreihen) haben sie dichtgemacht bzw. die Restauration dort - sehr schade. Hatte viel Spaß dort früher, gutes Essen und meine Ruhe. Jetzt war das Restaurant leider closed, am Beach liegen bestenfalls noch ein paar Gäste des benachbarten Hotels, und die chinesischen Reisegruppen von und nach Coral Island legen hier mit dem Speedboat ab und an. Ich hoffe das ändert sich mal wieder. 

0680

 

0681

 

0682

 

0683

 

0684

 

0685

 

0686

 

0687

 

0688

 

0689

 

0690

 

0691

 

0692

 

0693

 

0694

 

0695

 

0696

 

0697

 

0698

 

0699

 

0700

 

0701

 

0702

 

0703

 

0704

 

0705

 

0706

 

0707

 

0708

 

0709

 

0710

 

0711

 

0712

 

0713

 

0714

 

0715

 

0716

 

0717

 

0718

 

0719

 

0720

 

0721

 

0722

 

0723

 

0724

 

0725

 

0726

 

0727

 

0728

 

0729

 

0730

 

0731

 

0732

 

0733

 

0734

 

0735

 

0736

 

0737

 

0738

 

0739

 

0740

 

0741

 

0742

 

0743

 

Gogo Bars

0745

Die von mir immer mit Argwohn betrachteten Gogos in Patong kann ich etwas rehabilitieren, zumindest einige. Die “Roxy” könnt Ihr z.B. nach wie vor getrost vergessen. In diversen Bars in Soi Seadragon hatte ich aber echt einiges an Spaß diesmal. Geht mal in die PlaySchool und die Suzie Wong. Es ist wie immer auch in den Gogos Glücksache, auf wen man trifft. Ich hatte drei von drei Treffer, die Mädels waren engagiert und hielten, was sie versprachen. Hab allerdings auch lange gesucht. Die Preise für LT liegen bei 2000.

 

Am letzten Tag habe ich allerdings für ein Mädel aus der Suzie Wong (ausnahmsweise!) 2000 für eine Short Time bezahlt. Die US Navy war im Dorf und ließ es krachen. Die Mädels hatten natürlich Hochkonjunktur. Ich glaube für Long Time wären die nicht oder nur ungern mitgegangen. Mir war es Recht, ich musste am nächsten Tag eh früh raus und wollte nur schnell einen im eigenen Bettchen wegstecken.

 

Auszug aus meinem Tagebuch:

 

Manchmal kann ich es selbst fast glauben. Bin am letzten Tag doch noch mal alleine durch ein paar Gogos gefallen, und siehe da, soooo schlecht war es nicht. "Welcome US Navy" stand überall dran, die Jungs waren zwar sehr präsent, aber nicht wirklich störend. Es waren genug einigermaßen hübsche Nutten da, und sie waren wie ausgewechselt, aufgekratzt. In der ersten Bar an einer rumgeschraubt, Titten frei, ein Neger hatte eine ganz nackisch gemacht. Meine wollte aber nicht blasen. In der 2. Bar gleich den Finger in einer älteren Möse, da hat aber auch irgendwas nicht gepasst, ach ja, die haben in der Bar nichts auf die Reihe gekriegt und waren ZU sehr auf Kohle aus.

 

In der 3. Bar dann dieses: Eine setzt sich zu mir, ich gehe ihr gleich an die Rosette und habe einen Finger halbwegs drin, kein Widerstand von ihr oder dem Mädel. "You can fuck ass?" "Yes!" versichert sie mir glaubhaft und ohne zu zögern. Mittlerweile hat sich ein 2. Huhn zu mir gesetzt, und jetzt bitte festhalten, gleiches (!) Spiel. Die ließ sich auch in den Arsch ficken! Hatte die 1. aber schon klar gemacht: 2000 ST + 500 Barfine. Man fasst es nicht... erst tagelang nur Schrott, und dann zwei threeholer gleichzeitig im Arm, zufällig...

 

Die Nummer war gut, das Duschen hab ich uns geschenkt, sie hat sich auf's Bett gekniet und ich hab ihr die Zunge bis zu den Mandeln in den Arsch gesteckt. Sie mochte es, konnte gut küssen, hat alles gehalten was versprochen. Ich durfte ihr aber nicht in den Arsch spritzen, musste ich ihr versprechen, dafür musste sie mir versprechen, dass ich ihr in den Mund spritzen darf und sie dabei schön weit aufmacht. Das war gut. Ass to mouth. Sie kam gerade aus Bangkok, hatte dort schon 2 Jahre in Patpong getanzt. Sah ganz gut aus, bis auf die Titten, da wirkte schon leicht die Erdanziehung. Wollte für LT 3000 (ich hatte nur mal so grundsätzlich gefragt). Sagte gleich, dass sie nach der ST wieder in die Bar müsse wegen der Amis, sie hätten kaum Tänzer. Ist ja auch OK, die Mädels verdienen richtig gut an solchen Tagen.

 

Ach ja, als sich meine umzog für die ST, sah ich, wie ein Neger sich sein Riesenrohr blasen ließ nebenan, ich hab meinen dann auch ausgepackt und mir von der anderen etwas die Zeit vertreiben lassen - deep throat vom Allergemeinsten. Zum Ladydrink noch 100 Tip. Da sage ich immer, es geht nichts in den Gogo Bars - stimmt so nicht. Echt äußerst schade, dass ich keine Gelegenheit mehr hatte diese auszuprobieren, das wird mein erster Weg in Patong beim nächsten Trip.

 

Na also, geht doch _spiteful 

0746

 

0747

 

0748

 

0749

 

0750

 

0751

 

0752

 

0753

 

0754

 

0755

 

0756

 

0757

 

_PFEIL2 _PFEIL1
[Home] [Phu4ev1] [Phu4ev2] [Phu4ev3] [Phu4ev4] [Phu4ev5] [Phu4ev6] [Phu4ev7] [Phu4ev8] [Phu4ev9] [Phu4ev10] [Phuket4ever19] [Phuket4ever20] [Phu4ev11]