Beaches: Laem Ka Yai
 und Laem Ka Noi

Es gibt viele kleine Strände auf Phuket die es wert sind mal von Euch besucht zu werden. Ich kenne einige, keinesfalls alle... etwas Pioniergeist ist von jedem gefragt, der an die schönsten, weitgehend unberührten Stellen kommen will. Unberührt in dem Sinne von Massentourismus und 4 Reihen Liegen voll mit besoffenen Engländern. Da gibt es gar welche die nicht bei jedem Wetter erreichbar sind... wer einmal in strömendem Regen mit dem Motorbike durch knietiefen Matsch oder über kotzsteile Hänge gefahren ist weiß was gemeint ist. Aber wir wollen das Ganze hier ja nicht zu einem Survivaltraining ausarten lassen. Hier stelle ich zwei kleine Strände vor, nämlich Laem Ka Yai (= groß) und Noi (= klein). Sie sind zum einen nicht so versteckt dass man sie nicht finden kann, obwohl es schon einiger Erklärung (und der Karte) braucht um wirklich hinzufinden. Zum anderen geben sie einem doch bei einem Besuch das Gefühl der Abgeschiedenheit, man lernt auch mal was anderes kennen als die Stellen, an denen alle abhängen. Ein kleines Stück “richtiges Thailand” sozusagen... Phuket für Individualisten.

Man fährt am Rawai Beach vorbei, die kleinen Restaurants und das Meer liegen rechte Hand. Dann kommt die Stelle wo die Boote ablegen nach Bon Island, einige Souvenirshops verkaufen hier Muscheln und allerlei Krimskrams an die Touris aus aller Welt die hier mit Bussen anlanden. Das lässt man unbeeindruckt rechts liegen, die Straße macht eine scharfe 90 Grad Kurve nach links. Etwas 300 - 500 m nach dieser Kurve gehen rechts zwei klitzekleine Straßen ab, ca. einen km lang und mit diesen kleinen Hubbeln zur Verkehrsberuhigung ausgestattet. Schließlich geht es relativ steil nach unten und man kann, bevor man mit dem Bike gar zu unsicheres Gelände befahren muss, hier parken.

Der eine “Strand”, Ka Noi, ist an sich gar keiner; niemand kommt zum Schwimmen her. Vielmehr hat ein Restaurant diese gefliesten Tische und Bänke aufgestellt, und das Essen ist Thailike pur. Man setzt sich also hin mit seinem Mädel, bestellt ein paar Kleinigkeiten nebst einer Flasche Singha Beer oder Thaiwhisky. So kann man einen Nachmittag supergut rumkriegen. Hier kommen meist Thaifamilien her oder Thaipärchen die relaxen wollen. Habe hier ein paarmal ganz netten Kontakt zu Thais bekommen, wenn auch nur oberflächlich, aber die Leute sind halt in Thailand allgemein sehr freundlich und aufgeschlossen. Was man von vielen Leuten aus unserer Hemisphäre nicht immer sagen kann.

Am Ka Yai kann man dagegen nicht nur die Vorzüge des “Thailike Lifestyles” genießen, man kann auch baden an dem schönen Sandstrand. Hier trifft man allerdings den einen oder anderen Farang aus dem nahegelegenen Hotel. Schaut Euch die Bilder an... ich bringe auch noch ein kleines Video dazu.

Die Strände sind im Grunde doch abgeschieden und eher unbekannt, hierher verirrt man sich nicht zufällig, man muss es schon kennen. Mich hat vor Jahren meine kleine Masseuse hergeschleppt und gesagt sie würde des öfteren mit einer Freundin herfahren. Natürlich war das gelogen, sie fährt wenn, dann immer mit Farang her. Aber Thais lügen nett, oder?

pix539

 

pix540

 

pix541

 

pix542

 

pix543

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix544

 

pix545

 

pix546

 

pix547

 

pix549

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix551

 

pix552

 

pix553

 

pix554

 

pix555

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix556

 

pix557

 

pix558

 

pix559

 

pix561

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix567

 

pix565

 

pix562

 

pix563

 

pix566

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix564

 

pix560

 

pix568

 

pix548

 

pix550

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Phuket Ladies...

Dhai. Die war schon irgendwie herb... ja! Herb mag ich gern. Die hatte ich auf einer meiner sehr nächtlichen Motorbiketours durch Patong aufgegabelt (genau genommen kam sie gerade aus dem Aufzug meines Hotels, und ihr ST (“Shorttime” = eine Nummer) Freier machte einen SEHR gestressten Eindruck).

Das lief dann ungefähr so ab: Nachdem sie das Hotel verlassen hatte war sie plötzlich alleine auf der Straße. Ich bin hingefahren, kurzer Smalltalk, also mal wieder das übliche: “What’s your name, where you go” usw. Nach 30 Sekunden saß sie auf meinem Bock hintendrauf und wir sind in den SAFARI CLUB (altbekannte Disse etwas außerhalb) gefahren. Nach einem Bier dann ins Hotel zum “anchecken”. Das lief gut ab! Und so einfach wie es nur sein kann... hat 1000/Tag von mir bekommen für ihre Mühen. Leicht verdientes Geld, denn mir schien, Sex war ihr Hobby.

Ich dachte immer ich kenne mich einigermaßen aus, einen Gathoey (Ladyman) versehentlich an Land ziehen, das kann mir nie passieren... oh?! Da kam mir die Geschichte eines sehr guten Freundes in den Sinn, dem genau DAS in diesen Tagen passiert war... Also, die recht herb, auch recht herb drauf, und schleppt mich in DIESE Bar... das waren doch alles Kerle, mal bei Licht betrachtet. Habe ehrlich gesagt etwas Angst, naja, Bedenken bekommen... die haben sich aber gottlob als unbegründet erwiesen. Die war echt. Ich behaupte mal, ich kann das notfalls am Geschmack erkennen!

Dann bin ich mal alleine aufs Klo, da stand ein Gathoey in voller Pracht am Pissoir und hat gestrunzt... ich dachte ich muss kotzen vor lauter lachen...

Das Mädel war gut drauf, immer lustig, und ein echter Feger. Hat alles mitgemacht. Hat mir in dem Laden auf dem Klo auch kurz mal einen geblasen... warum steh’ ich bloß immer auf diesen Schweinkram... weil’s schön ist?

Isses nicht wieder einfach GEIL... Jedenfalls waren wir insgesamt an 3 Tagen (eher Nächte, die hatten immerhin bis 0800 geöffnet, mitten in Patong!!) dort und haben jeweils eine Flasche Regency ("Thaiwhisky") gekillt, die Bedienungen haben natürlich jeweils mitgesoffen. Macht nix, das hat immer nur 1200 Baht gekostet incl. der Verdünnung und des sehr bemühten Service. Das war richtig THAISTYLE dort!!!

Der Laden (und einige andere) liegt BTW in der SOI PARADIES, an der Rat-U-Thit Rd (schräg gegenüber dem K - Hotel). Muss ich dringend mal wieder hin. Aber nur in weiblicher Begleitung bitteschön... also ich steh ja nicht auf Gathoeys. Aber die in dem Laden waren ziemlich hässlich, das muss man schon sagen. Solly Ladies!!!

pix569

 

pix571

 

pix572

 

pix573

 

pix574

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix570

 

pix577

 

pix578

 

pix579

 

pix580

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix582

 

pix587

 

pix583

 

pix588

 

pix589

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix584

 

pix585

 

pix581

 

pix586

 

pix593

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix590

 

pix599

 

pix591

 

pix592

 

pix597

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pix596

 

pix575

 

pix576

 

pix603

 

pix602

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Home] [Neues aus Phuket] [Phuket2] [Phuket3] [Phuket4] [Phuket5] [Phuket6] [Phuket7] [Phuket8] [Phuket9] [Phuket10] [Phuket11] [Videos]