Girls

0641

Noch eine Fotosession mit Gwen!  

0642

 

0643

 

0644

 

0645

 

0646

 

0647

 

0648

 

0649

 

0650

 

0651

 

0652

 

0653

 

0654

 

0655

 

0656

 

0657

 

0658

 

0659

 

0660

 

0661

 

0662

 

0663

 

0664

 

0665

 

0666

 

0667

 

0668

 

0669

 

0670

 

0671

 

0672

 

0673

 

0674

 

0675

 

0676

 

0677

 

0678

 

0679

 

0680

 

0681

 

0682

 

0683

 

0684

 

0685

 

0686

 

0687

 

0688

 

0689

 

0690

 

0691

 

0692

 

0693

 

0694

 

0695

 

0696

 

0697

 

0698

 

0699

 

0700

 

0701

 

In Mombasa Town

0703

Es gibt kaum etwas, was man unbedingt gesehen haben MUSS in Mombasa Town. OK, die weltberühmten Tusks (Stoßzähne, Bild oben), aber viel mehr fällt mir schon nicht mehr ein. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist noch das “Fort Jesus”, eine geschichtsträchtige Stelle mit dicken Mauern und alten Kanonen, das habe ich mir (und Euch) erspart.

 

Trotzdem wird der eine oder andere sich umsehen wollen in der quirligen Stadt. Damit Ihr wisst, was Euch dort erwartet, und weil ein Bild bekanntlich mehr sagt als 1000 Worte, hier mal ein kleiner virtueller Stadtrundgang anhand einer Fotostrecke. Auf Vollständigkeit habe ich keinen Wert gelegt, nur mal um einen Eindruck zu bekommen. Ich habe versucht spektakuläre Orte zu finden und zu fotografieren, es gibt sie nicht... der Bahnhof z.B. ist nur an 2 Tagen in der Woche überhaupt geöffnet, das sind die Tage, an denen Züge von und nach Nairobi gehen, ansonsten sieht das da aus wie auf dem Abstellgleis des Güterbahnhofs Herne 2 Ost, womit ich eher der Stadt im Kohlenpott Unrecht tue als Mombasa.

 

Das interessanteste und bunteste schien mir noch der Markt zu sein, bestehend aus einer kleinen, aber hohen Markthalle, in der hauptsächlich Gemüse, Gewürze und Küchenutensilien verkauft werden, und die offenbar fest in muslimischer Hand ist. Aber seht selbst...   

0704

 

0705

 

0706

 

0707

 

0708

 

0709

 

0710

 

0711

 

0712

 

0713

 

0714

 

0715

 

0716

 

0717

 

0718

 

0719

 

0720

 

0721

 

0722

 

0723

 

0724

 

0725

 

0726

 

0727

 

0728

 

0729

 

0730

 

0731

 

0732

 

0733

 

0734

 

0735

 

0736

 

0737

 

0738

 

0739

 

0740

 

0741

 

0742

 

0743

 

0744

 

0745

 

0746

 

0747

 

0748

 

0749

 

0750

 

0751

 

0752

 

0753

 

0754

 

0755

 

0756

 

0757

 

0758

 

0759

 

0760

 

0761

 

0762

 

0763

 

0764

 

0765

 

0766

 

0767

 

0768

 

Aus meinem Tagebuch

0770

Safari Inn in Serena. War morgens früh dort, es war schon relativ voll. Es scheinen die Hotelgäste der billigeren Hotels aus der Gegend dort zu früh einzukehren. Chef schlief noch. Frühstück eigentlich OK (Continental 490). Masseuse sprach mich an, warum nicht, 1 Stunde Massage ausgemacht, 500. Sie fragt nach einem Saft, OK. Ist nett, 28, 2 Kids, süßer Arsch. Massage OK. Leicht anerigiert werde ich nach Handjob gefragt, Blow Job kann sie nicht und verweist auf böse Stelle im Mund. Mit Gummi geht's aber seltsamerweise. Will vögeln, mich begleiten, das ganze Programm. Ich schraube an ihr rum und die Unterhaltung ist nett, ich mache aber nichts. Gebe ihr 200 Tipp, nachdem ich den von der Chefin rausgegebenen 500er erst im Souvenirladen wechseln musste. Die Angestellten sind der wohl egal (kein Kleingeld für Tip). Will mir Maniküre machen, auf dem Weg nach oben frage ich nach dem Preis, 600, hahaha, Hacke kehrt, 500? 400? Nee, zu spät. Ich gebe wohl zu viel Tip, Idioten kann man ruhig ausnehmen.

 

 

*****

 

 

Immer noch in der Annahme, es sei Samstag, fahre ich ins Tembo und stehe verdutzt vor einem geschlossenen Gitter. Wie gelähmt kann man sein. Das kommt davon, wenn man den ganzen Samstag im Hotel vertrödelt und verpennt. Es ist nur die Außenbar geöffnet, nichts los, und die Gogo, kein Gast, 2 Mädels an den Stangen. Vor ein paar Tagen bin ich da zum Geldwechseln rein, gleich 2 gar nicht mal üble Mädels an der Backe, die eine hab ich gleich richtig angegriffen in den Schritt und Arsch, keine Spur von Zurückzucken. Sie springt mich an und wir simulieren Ficken im Stehen. Das alles ist nicht übel, mir ist aber wenig nach Go-go-Action und vermute abgezockte Weiber. Warum eigentlich. Ich wechsle also und gehe raus, nicht ohne vorher noch um Tip angebettelt zu werden, die Torte hält ihren Slip auf, bekommt aber nichts für diesen 2 min Einsatz. Den Laden sollte man grundsätzlich mal anchecken am Wochenende.

 

 

*****

 

 

Casablanca nach wie vor gut, ich vergucke mich in die einzige Schöne, nehme sie mit ohne irgendwas ausgemacht zu haben. Bläst nicht. Handjob, Spritzen auf die Matitis. Steht morgens um 0648 auf und zieht sich an. Gebe ihr 1500 (+100), kann ihr einfach nicht böse sein. Hab ja auch nichts ausgemacht.

 

 

*****

 

 

Am 1. Abend im Casablanca die 2. oder 3. mitgenommen, die mich angegraben hat, ein Fehler. Bläst mau, ich ficke sie etwas von hinten, was ihr sichtlich Spaß macht, klitschnass, weit wie das sprichwörtliche Scheunentor. Ich spritze ihr nach 5 Minuten ins Mündchen (bin geladen). Morgens öle ich ihren Hintern mit Babyöl ein, vögle sie, Mundschuss. In die weiten Löcher zu spritzen kriege ich nicht hin.

 

 

*****

 

 

Ich treffe abends beim Internet im Robertos den vermeintlichen Araber wieder, der mich gewarnt hatte im Casaurina. Ich biete ihm einen Platz an, er setzt sich, will aber kein Getränk. Gerade ist mein Eisbecher gekommen. Er ist Israeli, wie sehr viele hier im Hotel, ich wusste aber nicht, dass er auch hier wohnt. Wie genau die das mache will ich wissen, so schnell kannst du nicht gucken wie die weg ist meint er, die riecht, wo das Geld ist. Also offenbar einfache Klauaktion während des Duschens, fraglich ob das bei mir gefruchtet hätte, aber dann halt vielleicht anders. Ich lasse nachts zu viel liegen, Cam, Mobil, heute sogar den Schleppi, weil ich der Torte vertraute. Und das Geld in der Patte, auch immer so um die 10  k. Dabei war die noch nicht mal registriert. Ich nehme mir vor, vorsichtiger zu sein.

Girls

0772

Zu den gemischten Tagebucheintragungen oben hier noch ein paar gemischte Pics von Mädels, die ich Euch nicht vorenthalten will:   

0773

 

0774

 

0775

 

0776

 

0777

 

0778

 

0779

 

0780

 

0781

 

0782

 

0783

 

0784

 

0785

 

0786

 

0787

 

0788

 

0789

 

0790

 

0791

 

0792

 

0793

 

0794

 

0795

 

0796

 

0797

 

0798

 

0799

 

0800

 

0801

 

0802

 

0803

 

0804

 

0805

 

0806

 

0807

 

0808

 

0809

 

0810

 

0811

 

0812

 

0813

 

0814

 

0815

 

0816

 

0817

 

0818

 

0819

 

0820

 

0821

 

0822

 

0823

 

0824

 

0825

 

0826

 

0827

 

__PFEIL2 __PFEIL1
[Home] [momnew1] [momnew2] [momnew3] [momnew4] [momnew5] [momnew6] [momnew7] [momnew8] [momnew9] [momnew10] [momnew11] [momnew12] [momnew121] [momnew122] [momnew123] [momnew13] [momnew14] [momnew15]