Noi bei der Anprobe. Die Mädels wissen ganz genau, wie sie uns immer wieder geil kriegen!

0236

 

0237

 

0238

 

0239

 

0240

 

0241

 

0242

 

0243

 

0244

 

0245

 

Unterwegs in Patty

Etwas von der Beachroad, Soi 13, Second Road, Soi6: In dem Carree bewegt man sich oft, wenn man in der Gegend wohnt.

0246

0247

0248

0249

0250

0270

0269

0253

0252

0251

0254

0255

0256

0257

0258

0263

0262

0260

0259

0264

0265

0266

0267

0268

“Unterwegs im Goldshop”, hehe. Wie schon im Samui Teil erwähnt, gehe niemals mit einem Huhn in einen Goldshop, vor allem aber nicht mit zwei! Noi hatte ich für Ihre Dienste als Geschenk eine 1 Baht Goldkette versprochen. Aua, das war teuer. Na ja, dafür hat sie mir aber auch eine schöne Zeit gemacht... und unserem Longtime Dreier habe ich ein paar Ohrringe spendiert. Haben nicht die Welt gekostet. Kritisch und mit geschultem Auge wird das Richtige ausgesucht. So ist es halt, wenn man die Mädels schon mitnimmt, muss man mit dem Schlimmsten rechnen.WINK

0274

 

0271

 

0272

 

0273

 

0275

 

Zur Belohnung gehen wir in ein paar Bars, und wo wir bekannt sind ist auch anblasen am Tresen kein Problem. Anschließend im Hotel nehmen mich die beiden noch mal richtig ran: “we kill you!!!”

Am nächsten Tag checke ich Noi aus. Da ich eh noch nach Bangkok zum Schneider muss (wie immer Gulati an der Ecke Sukhumvit/Soi 3) bringe ich sie im Taxi nach Hause. Unterwegs ein Stop auf dem Rastplatz und Einblicke ins neu gepiercte Allerheiligste: Da krieg ich doch sofort ein Rohr. Das nächste Mal ist die Pussy dran...

0276

 

0277

 

0278

 

0279

 

0280

 

0281

 

0282

 

0283

 

0284

 

0285

 

_PFEIL2 _PFEIL1

[Home] [pat1] [pat2] [pat3] [pat4] [41] [42] [43] [44] [pat5] [pat6]