Tagsüber unterwegs

0737

Die Insel lässt sich bequem mit dem Motorbike umrunden. Die Straßen sind gut, auch wenn man dort unter “wie belade ich ein Auto oder Moped richtig” etwas anderes versteht als daheim _WINK Auch, dass Passagiere hinten auf den Pickups völlig normal sind, ist erst mal gewöhnungsbedürftig.

 

0739Verfahren kann man sich auf einer Insel nicht wirklich, und wer mal was anderes sehen will als nur den Strand von Patong, sollte sich einfach mal auf die Socken machen.

 

Wie man es NICHT macht, zeigen uns die Herrschaften in der vierten Bildreihe. Mit nacktem Oberkörper und die Frau im knappen Bikini, das ist schon ein Schlag ins Gesicht für die ansässigen Thais, auch wenn man im Laufe der Jahre leiderprobt sein mag. Zudem leben hier viele Muslime. Also das geht gar nicht, so läuft Mann/Frau wirklich nur am Strand herum.

 

Man trifft unterwegs bestimmt auf etwas Sehenswertes, Ungewohntes. Einfach mal an einem Tempel halten und hineinschauen (Kleidung!!!) oder über einen der vielen Märkte schlendern. Phuket ist grün. Während auf Koh Samui die Kokospalmen vorherrschen, sind es hier die Kautschukplantagen und auch der teils noch erhaltene Urwald.

 

0741Man MUSS übrigens nicht barfuß durch hohes Gras oder dichtes Gestrüpp laufen, es gibt viele Schlangen. Aber keine Bange, die bleiben im Wald bzw. der Natur, normalerweise bekommt man keine zu Gesicht. Mir ist vor Jahren allerdings mal am Strand in Kamala eine ziemlich lange, grüne Schlange von einem Baum genau vor die Füße gefallen, es war windig und die muss irgendwie abschmiert sein in den wackligen Ästen. Ist aber nichts passiert, außer dass wir beide (die Schlange und ich) uns ziemlich erschrocken haben. Sie verschwand nach einer Schrecksekunde im nächsten Loch in der Erde.


Die Beschilderung incl. der Ortsnamen etc. ist sehr gut. Es reicht, wenn man sich eine gratis Faltkarte einsteckt, die es überall in den Hotels usw. gibt. Auch Aussichtspunkte sind so gut zu finden.

 

Trifft man auf ein Schild “Vorsicht Elefant”, sollte man dringend vom Gas gehen, denn dort gibt es meistens eine Stelle, wo die geführten Elefantentouren vorbeikommen. Und es ist kein Spaß, wenn plötzlich in der Kurve so ein Dickhäuter mitten auf der Straße steht und man hat 80 auf dem Tacho...

0742

 

0743

 

0744

 

0745

 

0746

 

0747

 

0748

 

0749

 

0750

 

0751

 

0752

 

0753

 

0764

 

0754

 

0759

 

0756

 

0757

 

0768

 

0755

 

0758

 

0760

 

0761

 

0762

 

0763

 

0765

 

0766

 

0767

 

0769

 

0770

 

0771

 

0772

 

0773

 

0774

 

0775

 

0776

 

0777

 

0778

 

0779

 

0780

 

0781

 

0782

 

0783

 

0784

 

0785

 

0786

 

0787

 

0788

 

0789

 

0790

 

0791

 

0792

 

0793

 

0794

 

0795

 

0796

 

0797

 

0798

 

0799

 

0800

 

0801

 

0802

 

0803

 

0804

 

0805

 

0806

 

0807

 

0808

 

0809

 

0810

 

0811

 

Nachts unterwegs

0813

In Patong war gerade Biker Week, von nah und fern kam alles, was zwei Räder hatte, bevorzugt natürlich Harleys & Co. Auch die Inselprominenz der harten Jungs durfte dabei natürlich nicht fehlen. Die Veranstaltung dauerte mindestens eine Woche, da viele schon vorher an- und erst später wieder abreisten, hatte ich während der ganzen Zeit meines Aufenthalts was davon. Anfangs war’s noch lustig, spätestens ab dem 3. Tag geht einem das Geröhre doch ziemlich auf den Keks. Zumal die auch spät nachts unterwegs sind und man bei manchen Böcken schlichtweg aus dem Bett fällt, wenn sie vorbeischüsseln.

 

Anschließend noch mal ein paar Pics von Phuket Nightlife in der Bangla Road. Die Mädels sind teils schön und sexy, aber leider war’s das auch schon. Dass es jetzt hier (wie in Pattaya) auch einen Ableger des “Moulin Rouge” mit Russenweibern gibt schockt mich vollends. Mein Bedarf an diesen Ziegen ist gedeckt bis an mein Lebensende.

0814

 

0815

 

0816

 

0817

 

0818

 

0819

 

0820

 

0821

 

0822

 

0823

 

0824

 

0825

 

0826

 

0827

 

0828

 

0829

 

0830

 

0831

 

0832

 

0833

 

0834

 

0835

 

0836

 

0837

 

0838

 

0839

 

0840

 

0841

 

0842

 

0843

 

0844

 

0845

 

0846

 

0847

 

0848

 

0849

 

0850

 

0851

 

0852

 

0853

 

0854

 

0855

 

0856

 

0857

 

0858

 

0859

 

0860

 

0861

 

0862

 

0863

 

0864

 

0865

 

0866

 

0867

 

0868

 

0869

 

0870

 

0871

 

0872

 

0873

 

0874

 

0875

 

0876

 

0877

 

0878

 

0879

 

0880

 

0881

 

0882

 

0883

 

0884

 

0885

 

0886

 

0887

 

0888

 

In der Tiger Disse ist um 22 Uhr noch nichts los, ich nutze die Gelegenheit und mache ein paar Fotos für Euch. Später gibt es Gedränge und man  trifft das typische Dissenvolk sowie ein paar ältere Thaidamen, die ihren Dummen des Tages suchen. 

0889

 

0890

 

0896

 

0891

 

0892

 

0893

 

0894

 

0895

 

0897

 

0898

 

0899

 

0900

 

0901

 

0902

 

0903

 

0904

 

0905

 

0907

 

0908

 

0909

 

0910

 

0911

 

0912

 

0913

 

0906

 

So, das soll’s mal wieder gewesen sein für diesmal. Es tut mir leid, dass ich bezüglich des Nachtlebens keine besseren Nachrichten habe, aber ich denke Schönlügen nützt niemandem etwas. So wird es sich sicher der eine oder andere zweimal überlegen, ob er auf die Insel fährt oder doch z.B. lieber nach Pattaya. Es kommt halt auf die eigenen Vorstellungen und Präferenzen an. Sextechnisch ist die Insel mehr oder weniger mausetot, jedenfalls habe ich dieses Mal diesen Eindruck bekommen, obwohl ich mich nach Kräften dagegen gewehrt habe. Vielleicht lag es wie eingangs besprochen auch an der Jahreszeit. Es steht natürlich jedem frei, bessere Erfahrungen zu machen - ich freue mich für jeden, der das tut!!!

 

Derzeit scheint es mir allerdings besser zu sein ein anderes Reiseziel zu wählen, vor allem wenn es vorrangig um Sex und Spaß mit den Mädels gehen soll. Wer hingegen “nur” einen geruhsamen Inselurlaub mit schönen Stränden und gutem Essen verbringen will, ist nach wie vor gut auf der Insel aufgehoben. Es wäre meiner Meinung nach eine gute Sache, sich seine Schöne des Urlaubs einfach aus Pattaya oder Bangkok mitzubringen.

 

Wie auch immer Eure Entscheidung für den nächsten Urlaub ausfällt, ich wünsche allen einen schönen Trip und gutes Gelingen!!!

 

Besten Gruß und viel Spaß,

Grubert

__PFEIL1

Zurück zum Anfang...

[Home] [phuwyg1] [phuwyg2] [phuwyg3] [phuwyg4] [phuwyg5] [phuwyg6] [phuwyg7] [phuwyg8] [81] [82] [83]