T.I. Review - SOB??

01287

Ihr wollt nicht immer nur hören wie toll die SOBs waren und auch mal was sehen? Was im alten Treasure Island abging? Bitte schön, ich habe mal ein paar Bilder aus älteren Tagen rausgekramt, sie sind fast alle bisher unveröffentlicht. Es ist eine willkürliche Auswahl.

 

“Mami” Grace war noch Waitress, dass sie lesbisch ist, daraus hat sie nie ein Geheimnis gemacht. Sie leckte reihenweise die Mösen ihrer Kolleginnen, und sie genoss es sichtlich. Wie etliche der anderen Mäuse auch. Sie wies die unerfahreneren Mädels an, was zu tun ist, lutschte aber auch so manchen Schwanz (auch meinen, ich geb’s zu _BIGGRIN ). Eine Schönheit war sie ja nie, aber ein Typ.

 

War eine SOB, wurde die Tür verriegelt und die Sau rausgelassen. Es ging ALLES in der Bar. Maximum an Spaß, es waren die besten, fettesten “öffentlichen” (also nicht privat veranstalteten) Partys aller Zeiten. Einfach genial... übrigens nicht nur im T.I. - auch in allen anderen Bars.

01288

 

01289

 

01290

 

01291

 

01292

 

01293

 

01294

 

01295

 

01296

 

01297

 

01298

 

01299

 

01300

 

01301

 

01302

 

01303

 

01304

 

01305

 

01306

 

01307

 

01308

 

01309

 

01310

 

01311

 

01312

 

01313

 

01314

 

01315

 

01316

 

01317

 

01318

 

01319

 

01320

 

01321

 

01322

 

01323

 

01324

 

01325

 

01326

 

01327

 

01328

 

01329

 

01330

 

01331

 

01332

 

01333

 

01334

 

01335

 

01336

 

01337

 

01338

 

01339

 

01340

 

01341

 

01342

 

01343

 

01344

 

01345

 

01346

 

01347

 

01348

 

01349

 

01350

 

01351

 

01352

 

Man brachte oft genug auch so einfach mal eine Torte aus einer anderen Bar mit, um auch ohne SOB etwas Spaß zu haben, oft genug habe ich mir eine zweite oder dritte Maus dazu gebucht, wenn es harmonierte, und dann ging’s gemeinsam ins Hotel. Zusammen mit ein paar Freunden machte es natürlich am meisten Spaß, wenn es die richtigen waren... etwas Vergnügungswille muss natürlich schon vorausgesetzt werden dabei... 

01353

 

01354

 

01355

 

01356

 

01357

 

01358

 

01359

 

01360

 

01361

 

01362

 

01363

 

01364

 

01365

 

01366

 

01367

 

01368

 

01369

 

01370

 

01371

 

01372

 

Ein Dreier

01374

Ich gehe mittags in die Kirchenpuffs, alle scheinen gut besetzt und aus allen winken mir hübsche Mädels zu. Eigentlich habe ich über R. nachgedacht und ihre Freundin, die ja letztens verhindert war. Aber auf der Straße vor der letzten Bar, es ist die „Jumping Jack Flush“, tanzen mich 2 ultrasüße, junge, skinny Dinger an. Ich kann nicht widerstehen und gehe mit ihnen rein. Blasen können beide, in den Mund spritzen kann ich nur der 19 jährigen M, die 21 jährige Freundin mag das nicht. Da ich beide mitnehme, kein Problem. Ich zahle hier je 800 für die Short Time, auf Nachfrage koste die Long Time hier 1600. Wieso ich hier mehr zahlen müsse als nebenan frage ich, alles wird teurer, so die erschöpfenden Antwort. OK, ich bin sonst nie hier, oder hab ich letztens nachts mal eine mitgenommen und 750 bezahlt… letztlich egal. 100 Piso sind 2 €.

Nach dem Duschen im Hotel lasse ich sie abwechselnd vorblasen, das Sesselkissen dient wieder als Unterlage für ihre Knie. Sie können es beide. Die ältere geht etwas mehr mit, küsst mich auch tief, die andere ist eher unbegabt, macht aber mit. Dann einlochen in je 3 Positionen auf der Couch, bevor es ins Bett geht. Dort doggy, zuerst die Jüngere, ich breche nach 3 Minuten oder so ab, es tut ihr weh. Die andere ist auch nicht gut geeignet für diese Stellung, s.d. ich M. schließlich hinlege und in die Schere nehme. Das gefällt ihr sichtlich besser, sie geht gut mit, wird nass, stöhnt und knutscht mich nass währenddessen.

Dann seitlich von hinten, auch das gefällt ihr. Nach einiger Zeit ist sie mir schon zu nass und zu weit. Sie hat, ebenso wie ihre Freundin, kein Kind, aber eins ist ihr wohl abgegangen. In liegender Position nehme ich mir die ältere Maus vor. Dafür hält M. anschließend ganz brav das Mündchen hin, als ich ihr in altbewährter Stellung wichsend in den Mund spritze, das Kinn unterfasst, damit auch nichts daneben geht. Sehen kann ich das nicht. Die andere küsst mich während meines Abgangs tief, ich stöhne in ihren Mund und sauge dabei an ihren Lippen. Der Anblick der beiden Cuties im Spiegel hatte mir den Rest geben.

Alles in alles gut, sie kriegen je 100 Tipp und gehen zurück in ihre Bar.

 

Sorry, mehr Bilder hab ich von den beiden zusammen leider nicht...  

01375

01376

01377

01378

01379

01380

01381

01382

__PFEIL1 __PFEIL2
[Home] [ana1] [ana2] [ana3] [ana4] [ana5] [ana6] [ana7] [ana8] [ana9] [ana10] [ana11] [ana12] [121] [122] [123] [ana13]