Girls

0915

Was, gar kein Girl zu sehen auf dem Pic? Stimmt! Ihr kommt 1 Minute zu spät WINK Also was sehen wir auf dem Foto? Den Gang vor meinem Zimmer im Apartelle Royal, ein Stuhl mit einem Kissen, damit’s nicht so unbequem ist für mich. Und ein Kissen auf dem Boden, damit’s nicht so unbequem ist für das Girlie, man ist immerhin Gentleman und schont die Knie seiner Anzubetenden BIGGRIN

VOR dem Blowjob gab’s, das mag die Frauenrechtler unter Euch beruhigen, selbstverständlich wirklich tiefe Gespräche über das Leben, das Universum und den ganzen Rest (Copyright @ Douglas Adams, “Per Anhalter durch die Galaxis”). Und ein paar Würstchenspieße, Kartoffelchips, was Süßes, ein paar Bier und die Instruktionen darüber, wo das Ejakulat denn nun letztlich zu landen hat. Gebongt!

NACH dem Blowjob geht sie kurz ins Bad, um sich die Zähne zu putzen (wenn überhaupt). Ich lehne mich zurück und stelle mir die Frage, womit ich das alles eigentlich verdient habe. Und verlasse meinen Platz höchstens, um so ein Stillleben für Euch aufzunehmen... das reicht dann aber für mich an Stress. Gewöhnlich ziehe ich mich an, und gehe erneut auf die Rolle. Oder, wenn es zu spät ist und er Morgen graut schon längst, lege ich mich hin und schlafe entspannt und umsorgt von meiner Schönen der Nacht ein wie ein Baby...

Von mir aus könnte jeder Tag so enden, doch leider bin ich nicht ständig außerhalb unseres geliebten Emanzenzickenlandes unterwegs... Leider!!!

Aber wie die Überschrift des Kapitels verspricht, hier kommen ein paar dieser Girls - nur so ein bunter Querschnitt und Ausdruck dessen, was an solchen Abenden (oder Tagen) passieren kann:

0916

 

0917

 

0918

 

0919

 

0920

 

0921

 

0922

 

0923

 

0924

 

0925

 

0926

 

0927

 

0928

 

0929

 

0930

 

0931

 

0932

 

0933

 

0934

 

0935

 

0936

 

0937

 

0938

 

0939

 

0940

 

0941

 

0942

 

0943

 

0944

 

0945

 

0946

 

0947

 

0948

 

0949

 

0950

 

0951

 

0952

 

0953

 

0954

 

0955

 

0956

 

0957

 

0958

 

0959

 

0960

 

0961

 

0962

 

0963

 

0964

 

0965

 

Unterwegs in Angeles

0966

OK, wem tun die Füße noch nicht weh? Streetlife original aus Angeles City. Ihr seid auf den Phils, Kids!!

Ist jede Menge gebacken in Angeles. Du musst nur die Haxen mal vor die Tür kriegen.

Die Blicke vieler Mädels, denen man so auf der Straße begegnet, sind äußerst viel versprechend. Mal kurz “Hallo!” gesagt, und wieder dreht sich das Glücksrad...

Du kannst ins Klo greifen, oder das Los des Tages ziehen - oder das des Urlaubs!

Hier im Lanie’s (gleich neben dem Camelot) triffst Du tagsüber ein paar schon eher betagte Mädels, die froh sind, wenn sie mal einer mitnimmt. Na ja, betagt, wenn ich eine von denen hier in Deutschland hätte, würde ich ihr täglich die Füße lecken...

Also Augen auf und zugeschlagen. Aber Vorsicht, es gibt natürlich auch jede Menge anständiger Mädels dort... nicht jede ist zu haben. Jedenfalls nicht nach 5 Minuten und für 500 Piso. Da ist schon mehr Engagement erforderlich. 15 Minuten und 1500 Piso? Versuch’s!!!

0967

 

0968

 

1002

 

0969

 

0970

 

0971

 

0972

 

0973

 

0974

 

0975

 

0976

 

0977

 

0978

 

0979

 

0980

 

0981

 

0982

 

0983

 

0984

 

0985

 

0986

 

0987

 

0988

 

0989

 

0990

 

0992

 

0993

 

0994

 

0995

 

0996

 

0997

 

0998

 

0999

 

1000

 

1001

 

Bars & Gogos

1003

Der Spaß kennt keine Grenzen... es ist einfach nur eine Never Ending Story!

Die erste Dame ist die im Bed Rock... genau, die , die mich so rangenommen hat. Vor allen Leuten! So ein Schweinchen... die hatte bestimmt am nächsten Tag Muskelkater in den Waden, weil sie meinen Kopf mit ihren Haxen immer in Richtung Muschi gezogen hat... mir läuft’s jetzt noch rechts und links an den Wangen runter. Nass, meine ich. Mein Gott, was es für Ferkel gibt!

Hinten mehr Pics aus dem Bed Rock und aus dem Dirty Duck.

Mir schwant, die Mädels hatten nur auf mich und meinen Kumpel gewartet, um uns eine “Happy Night” zu kreieren. Ja, das ist so, wenn Du dort bist und etwas aus Dir heraus gehst, machen die Mädels alles, um Dir einen schönen Tag zu schenken.

Klar müssen wir dafür bezahlen! Aber das Geld ist gut angelegt. Versprochen!

Während ich diese Zeilen verfasse wünschte ich, ich wäre dort... Angeles ist geil.

1004

 

1009

 

1010

 

1006

 

1005

 

1007

 

1017

 

1008

 

1012

 

1013

 

1011

 

1018

 

1024

 

1027

 

1014

 

1019

 

1025

 

1015

 

1016

 

1020

 

1021

 

1022

 

1023

 

1031

 

1026

 

1028

 

1032

 

1033

 

1034

 

1035

 

1029

 

1030

 

1039

 

1040

 

1041

 

1042

 

1038

 

1037

 

1036

 

1043

 

1044

 

1045

 

1046

 

1047

 

1048

 

1049

 

1050

 

1051

 

1053

 

1054

 

PFEIL2 PFEIL1
[Home] [ang1] [ang2] [ang3] [ang4] [subic] [ang5] [ang6] [ang7] [ang8] [ang9] [37] [38] [39] [ang10]