Bars & Gogos

0662a

Dieses Sexy Girl erwartet einen am Eingang des Dollhouse.

Und obwohl in diesem Laden teils unverschämte Preise aufgerufen werden, kochen die Chicks da auch nur mit Wasser.

Die so genannten “Tänzerinnen” verlangen 3000 Barfine, sehen aber weder besser aus, noch können die irgendwie besser tanzen.

Die lahme Show auf der Bühne wird von jeder improvisierten Show in jeder x - beliebigen Gogo übertroffen.

Wurde wohl für Trottel erfunden, diese Einrichtung?

Außerdem ist es SAUKALT in der Bar, gut, um sich mal bei einem Bier abzukühlen, wenn man per pedes in AC unterwegs war.

Ansonsten meide ich die Bar meist. Ist auch irgendwie Zickenalarm da.

Immerhin, die Puppe ist geil, oder!

Eine Besonderheit: Das Dollhouse hat 24 h geöffnet.

Wieder mal auf der Strecke: Perimeter Road! An guten Tagen fühlt man sich wie in Soi 6 in Pattaya...

0664

 

0663

 

0665

 

0666

 

0667

 

0668

 

0670

 

0679

 

0678

 

0669

 

0676

 

0671

 

0672

 

0673

 

0674

 

0680

 

0681

 

0682

 

0683

 

0677

 

0675

 

0699

 

0685

 

0686

 

0687

 

0688

 

0684

 

0689

 

0690

 

0691

 

0692

 

0693

 

0694

 

0695

 

0696

 

0697

 

0700

 

0701

 

0702

 

0703

 

0704

 

0706

 

0705

 

0698

 

0707

 

Essen in Angeles

0708

Mehr Einblicke in Töpfe und auf Teller: Die Margarita Station mit dem berühmten Fliegengitter. Hier hat man einen guten Blick auf die Straße, ganz interessant dort zu sitzen, wenn man alleine unterwegs ist und auf sein Essen wartet. Innenaufnahmen sind nicht erlaubt, darum ohne Blitz und teils etwas unscharf. Wie bereits besprochen ist das Essen hier ausgezeichnet, und die Speisekarte ist echt groß. Vom Amifraß über Thaifood bis hinzu einheimischen Suppengerichten. Alles lecker! Und überhaupt nicht teuer.

0717

 

0710

 

0709

 

0711

 

0712

 

0713

 

0714

 

0715

 

0716

 

0718

 

Im Edelweiß fand ich es persönlich nicht so doll, weder vom Essen, noch vom Service. Wird aber ansonsten mehrheitlich gelobt. Trifft vielleicht nur meinen Geschmack nicht. Also, wer mal wieder ein Wiener Schnitzel schlabbern möchte, probiert’s!

0719

 

0720

 

0721

 

0722

 

0723

 

Beim Salvatore hat’s uns gut geschmeckt. Ist gleich über dem Angelwitch. Leider hab ich keine Innenaufnahmen, aber man sitzt auch bequem, vorausgesetzt man setzt sich in den Teil des Restaurants, an dem die Tische und Stühle die nötige Beinfreiheit haben. Der Service stimmt, die Nudeln sind al dente, die Saucen lecker, und auch der Espresso ist heiß - und wird OHNE Milch serviert. Beim neuen Italiener überm Lancelot hatten wir da mehr Pech. Unglaublich, was einem alles so geboten wird für viel Geld.

Auf dem Bild mit dem Teller ist der traurige Rest einer noch traurigeren Pizza, jedenfalls hatte ich eine solche nach der Karte bestellt, eine “Calzone” (zugeklappt), zu sehen. Dass ich so viel davon essen konnte, war nur dem Umstand zu verdanken, dass ich mordsmäßigen Hunger hatte. Ich habe mir ein Loch in den Bauch geärgert, doch wieder in dem Laden was zu Essen bestellt zu haben. Eine echte Frechheit. Wo? Kokomoz! Definitiv für mich nicht mehr. Wenn alle Stricke reißen, kann man sich am fahrbaren Straßenstand für 10 Piso ein paar frittierte und karamellisierte Bananen kaufen. Lecker!

0724

 

0725

 

0728

 

0727

 

0726

 

Bars & Gogos

Eines Abends im Bed Rock eingelaufen, mit einem Kumpel. Was da abging, unglaublich. Wie Thailand zu den besten Zeiten. Ein Chick tanzte gerade auf dem Tresen, splitternackt. Die hat sich da irgendwelche Ping Pong Bälle reingesteckt, gerade als wir reinkamen.

Sie hatte eine Assistentin. Natürlich habe ich die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und sie kräftig durchgeleckt, in allen möglichen und unmöglichen Stellungen. Die Assistentin stand nackt auf dem Stage mit ein paar Tänzerinnen, denen der Mund offen stehen blieb. Einfach unbeschreiblich! Die Leute haben gegrölt. Die Alte war ne absolute Sau und einfach nur drauf. Hat mich schön verarztet. Mein Kumpel hat geknipst und ein paar kleine Vids mit der Digicam gemacht. Sorry, die muss ich Euch leider vorenthalten, werdet Ihr verstehen. Aber diese Fotos hier haben doch auch einen gewissen Spaßfaktor aufzuweisen, oder?

0731

 

0729

 

0730

 

0732

 

0733

 

0734

 

0735

 

0736

 

0737

 

0738

 

0739

 

0742

 

0757

 

0758

 

0740

 

0741

 

0759

 

0743

 

0744

 

0745

 

0746

 

0747

 

0752

 

0753

 

0748

 

0749

 

0750

 

0766

 

0765

 

0751

 

0756

 

0754

 

0760

 

0755

 

0761

 

0762

 

0763

 

0764

 

0767

 

0768

 

0769

 

0770

 

0771

 

0772

 

0773

 

PFEIL2 PFEIL1
[Home] [ang1] [ang2] [ang3] [ang4] [subic] [ang5] [ang6] [ang7] [28] [29] [30] [31] [32] [ang8] [ang9] [ang10]