Party!!!

0224

Im Hotel angekommen dann erstmal allgemeines Duschen. Hab mich auf der Couch platziert, mir ein Bier bringen lassen und einen Stogie angesteckt. Nein, jetzt gleich über die Mädels herzufallen würde es nicht bringen... lieber erst mal zurücklehnen und genießen, abwarten, wie die Chicks drauf sind und was da kommt. Die waren gut drauf! Natürlich machten Sie sich gleich über die Klamotten her, Anprobe und Modenshow war angesagt. Nach und nach ging es zur “echten” Action über, und die Mädels haben mich gut verarztet, alles was Recht ist!

Lange Beschreibungen und Einzelheiten wiederzugeben ist nicht so mein Ding. Aber schaut Euch die Pics an... gemacht wird einfach alles, worauf man (Mann!!) Bock hat. Du hast bezahlt, also führst Du die Regie. Die Mädels haben in aller Regel recht wenig Probleme mit gar nichts. Nach ein paar Stunden bekam ich Hunger und entließ die Mädels, obwohl ich eigentlich Longtime bezahlt hatte. Aber 5 Mädels im Bett und dann schlafen... ich entschied mich lieber für den Rest des Abends alleine umzusehen und mir evtl. später noch eine Wärmflasche für nachts mitzunehmen. Der Urlaub (und das Leben) ist zu kurz, um nicht alles mitzunehmen, was man kriegen kann!

0225

 

0226

 

0227

 

0229

 

0230

 

0228

 

0232

 

0233

 

0241

 

0234

 

0235

 

0231

 

0236

 

0237

 

0238

 

0239

 

0240

 

0242

 

0243

 

0244

 

0245

 

0246

 

0247

 

0248

 

0249

 

0250

 

0251

 

0252

 

0253

 

0254

 

0255

 

0256

 

0257

 

0258

 

0259

 

0260

 

0261

 

0262

 

0263

 

0264

 

0265

 

0266

 

0267

 

0268

 

0269

 

0270

 

0272

 

0273

 

0274

 

0275

 

0276

 

0277

 

0278

 

0279

 

0280

 

0281

 

0282

 

0283

 

0285

 

0284

 

Moderne Zeiten

0292

Das neue Einkaufszentrum ist ja ebenfalls riesig... die Leute sind zu Recht stolz drauf und haben jetzt auch bessere Möglichkeiten einzukaufen und sich zu amüsieren (Kino, Ballerbuden usw.). Dazu gleich ein neuer Bus (bzw. Jeepney-) Bahnhof.

Aber so weit braucht man gar nicht zu laufen. Angeles gleicht momentan einer Großbaustelle. Es wird praktisch an jeder Ecke gebaut. Das ist gut, AC braucht Hotelkapazitäten. Schlecht daran ist halt, dass so manche alten Dinge verschwinden wie eben diese Puffs und Bars. Z.B. gleich neben dem Dollhouse wird jetzt (vom DH Betreiber) ein großes Hotel gebaut.

Ein Grundstück ist aktuell schon geputzt, und das "New Europe Bistro", welches von einem Deutschen betrieben wurde und wo es die beste Currywurst mit Pommes rot - weiß im Unkreis von 5000 km gab, wurde jetzt abgerissen, weil die Vermieterin bei den steigenden Preisen lieber verkauft. Der Bistrobetreiber will ganz aufhören, er meinte, was die jetzt schon an Miete verlangten, das würde sich nicht mehr rechnen. Die wollen 70-90k Piso haben. Das muss man (bei den Preisen) erst mal erwirtschaften.

0290

 

0287

 

0288

 

0289

 

0286

 

Und leider: Der ST Puff gleich nebendran, “Wow”, (natürlich eine "Cocktail Bar", wie derzeit 90% der Puffs in AC), muss gleich mit dran glauben. Wieder ein Stück Urtümlichkeit weniger. Hier konnte man zu jeder Tages- und Nachtzeit Mädels rausschleppen.

Die "Garagen", die bei der Margarita Station (gegenüber) anfangen und sich kilometerweit hinziehen sind nun ja auch (fast) alle in Betrieb.

Angeles gibt ganz schön Gas. Die Flüge auf Clark werden auch immer mehr, und wenn erst die ersten Clipper aus BKK dort landen... Man sollte es genießen, solange es noch geht. 

Hier ein kleiner Überblick über die aktuelle Situation in Angeles. Sorry, wenn sich das hier etwas zum “Baustellen Sightseeing” entwickelt. Aber so sieht es nun mal gerade aus in AC - in ein paar Jahren wird das kein Mensch mehr wieder erkennen. Das Gemisch von Neu und Alt, dazwischen die Baustellen und die Gegensätze von Arm und Reich, sind schon krass.

0299

 

0292

 

0294

 

0295

 

0296

 

0297

 

0300

 

0301

 

0302

 

0303

 

0304

 

0305

 

0307

 

0308

 

0309

 

0310

 

0311

 

0312

 

0313

 

0314

 

0315

 

0316

 

0317

 

0318

 

0319

 

0320

 

0321

 

0322

 

0323

 

0326

 

0332

 

0327

 

0324

 

0325

 

0328

 

0298

 

0306

 

0329

 

0330

 

0331

 

Nach ein paar Tagen Vollgas ist man einfach fertig, und man sollte sich eine kleine Pause gönnen! Wie wäre es mit einem Wochenende am Meer?

PFEIL2 PFEIL1
[Home] [ang1] [ang2] [ang3] [ang4] [13] [14] [15] [subic] [ang5] [ang6] [ang7] [ang8] [ang9] [ang10]